Teilprojekt C1

Teilprojektbeschreibung

Das Teilprojekt C1, welches durch die GALAB Laboratories GmbH und das Institut für Technische Biokatalyse bearbeitet wird, befasst sich mit der Herstellung von industriell interessanten Chemikalien. Hierbei wird ein Reaktorkonzept entwickelt, welches die Verwendung von hohen Drücken zulässt. Durch den Einsatz des Reaktors werden Erkenntnisse über die Abhängigkeit des Reaktionsgleichgewichts und der Reaktionsgeschwindigkeit von dem Druck erlangt. Dieses Wissen kann im Anschluss bei der Wahl der Reaktionsbedingungen für einen optimalen Umsatz eingesetzt werden.

Besondere Herausforderungen in diesem Teilprojekt stellen sich durch folgende Aspekte dar:
Bereitstellung (Fermentation und Aufarbeitung) und Immobilisierung druckstabiler Enzyme auf druckstabilen Trägermaterialien, sowie ein Reaktoraufbau, welcher einen konstant hohen Druck erreicht und kontinuierlich betrieben werden kann.


GALAB Laboratories GmbH

www.galab.de